Reite

Als 'Reite' bezeichnet wird der Raum über der Tenne.

Gebraucht wurde dieser Raum zuletzt als Stauraum und ist folge dessen wenig ausgebaut.

Die 'Reite' hat, zusammen mit dem 'Hobbyraum' (oder auch separat), ein erhebliches Potential zum Ausbau als zusätzlicher Wohnraum.
Sie befindet sich wie auch der 'Hobbyraum' auf der Höhe des Obergeschosses und ist auch von diesem her erschlossen, getrennt durch eine Tür.

Bei geöffnetem Tor der Tenne hat auch dieser Raum Tageslicht (s. Foto mit den provisorischen alten Fenster)

Tipp für den Ausbau: Tor der Tenne auf die Höhe der Garage / Einstellplatz kürzen um dauerhaft Tageslicht in die 'Reite' zu bringen.

  • Blick in die 'Reite' mit provisorischen, alten Fenster.

    Kein Tageslicht wenn das Tor der Tenne geschlossen ist. (s. Ausbau-Tipp)

  • Blick in die 'Reite' mit provisorischen, alten Fenster.

    Kein Tageslicht wenn das Tor der Tenne geschlossen ist. (s. Ausbau-Tipp)

    Im Vordergrund rechts eine Lucke im Boden in die darunterliegende Tenne

  • Antiker Schrank auf der 'Reite'

Die weiteren Nebenräume

Keller

Keller

> Naturkeller
> Boden lose mit Zement-Gartenplatten belegt
> Rustikale Weinregale

Weiterlesen

Heizungs- / Waschraum

Heizungs- / Waschraum

> Heizkessel Strebel
> Kamin erstellt 1984

Weiterlesen

Anbau Nord

Anbau Nord

> Raum mit breitem Aussenzugang
Könnte für Kleingewerbe genutzt werden
> Mit Tageslicht
> Nicht beheizt

> Ein Nebenraum, teilweise unterkellert
> Estrich

Weiterlesen

Tenne

Tenne

> Wurde als Einstellplatz für einen Wohnwagen genutzt (genügend Raumhöhe)
> Kann auch als Garage benutzt werden

Weiterlesen

Estrich

Estrich

> Grosser ausbaufähiger Estrich über die gesamte Hausfläche

Weiterlesen