Estrich

Der grosse Estrich stellt das grösste Potential dieser Liegenschaft dar.

Er erstreckt sich über den gesamten Wohnbereich plus über den Hobbyraum.
Einzig über der 'Reite' und der darunterliegenden Tenne ist kein Boden verlegt. Die Balkenlage für eine Erweiterung der Bodenfläche über die 'Reite' ist vorhanden.

Beim Umbau 1984 wurde der Boden des Estrichs auf eine neu eingezogene Balkenlage, inkl. Trittschallschutz verlegt und der darunterliegende Wohnbereich mit Glaswolle inkl. Dampfsperre isoliert.

Der Einbau einer Maisonette-Dachwohnung wurde durch die bisherigen Besitzer nicht realisiert.

  • Den Estrich ereicht man über eine Treppe von der 'Reite' aus

  • Die wirkliche Grösse kann auf einem Foto kaum festgehalten werden

  • Detailansicht des Dachstuhls.

    > Das gesamte Dach wurde 1984 mit einem Unterdach versehen.

  • Detailansicht der Dachkonstruktion

    > Diese befindet sich in einwandfreiem Zustand

  • Treppenaufgang von der 'Reite'

Keller

Keller

> Naturkeller
> Boden lose mit Zement-Gartenplatten belegt
> Rustikale Weinregale

Weiterlesen

Heizungs- / Waschraum

Heizungs- / Waschraum

> Heizkessel Strebel
> Kamin erstellt 1984

Weiterlesen

Hobbyraum

Hobbyraum

> Tageslicht
> Nicht beheizt (befindet sich jedoch direkt über dem Heizraum)

Weiterlesen

Anbau Nord

Anbau Nord

> Raum mit breitem Aussenzugang
Könnte für Kleingewerbe genutzt werden
> Mit Tageslicht
> Nicht beheizt

> Ein Nebenraum, teilweise unterkellert
> Estrich

Weiterlesen

Tenne

Tenne

> Wurde als Einstellplatz für einen Wohnwagen genutzt (genügend Raumhöhe)
> Kann auch als Garage benutzt werden

Weiterlesen